Freitag, 26. Dezember 2014

Weihnachten

Wir wünschen Euch allen ein schönes und harmonisches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben, mit obligatorischen Weihnachtsgelage und allen
lieb gewonnenen Traditionen!


Dieses Jahr ist es zwar noch Nichts mit dem Familienweihnachten im neuen Haus geworden, aber nächstes Jahr, könnt Ihr Euch schon mal darauf einstellen ;) Dann wir zusammen geschlemmt und gefeiert, bis
der oberste Hosenknopf nicht mehr zu geht *fggg*


Und denkt immer daran, frei nach Alfons Schuhbeck: "Man wird nicht zwischen Weihnachten und Neujahr fett, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten"...

In diesem Sinne, wünschen wir noch schöne Restfreiertage!

Kommentare:

  1. hüstel...

    Danke für die Weihnachtswünsche...

    Möglicherweise bedarf der text einer klitzekleinen Überarbeitung??? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst doch nicht etwa "Geschlecht und gefeiert"?!? Machst Du das etwa nicht zu Weihnachten *ggg*

      Da hat wohl die automatische Rechtschreibkorrektur wieder einmal zugeschlagen und muss korrigiert werden *schnüff*

      Löschen
    2. *sehr breit grins*
      Du... nööö... Ich bin da ganz offen. Erzähl ruhig weiter... *gespannt hinsetz, Wein einschenk und die Beine hochleg*

      Löschen
    3. Ne, ne lass mal. Das heb ich mir für eine andere Gelegenheit auf, wenn ich mal Zeit habe ...

      Löschen
  2. Wir hoffen, ihr hattet ein paar erholsame Tage und konntet neue Kraft für den weiteren Bauverlauf sammeln.
    Wir wünschen euch einen guten Rutsch (der hoffentlich bei eurem neuerlichen Schneefall nicht tatsächlich eintritt) und sind gespannt auf die weiteren Berichte im neuen (Einzugs-)Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Wünsche! Kraft für das neue Hausbaujahr brauchen wir wohl alle *schmunzel* Werden von unseren weiteren Hausbauerfahrungen berichten und hoffen, nicht noch auf den letzten Metern ins Straucheln zu geraten...

      Löschen

Kommentare werden zuerst von den Autoren gelesen und überprüft. Anschließend erfolgt Freigabe des Kommentars.